SPD Waldaschaff

Seit 150 Jahren steht die SPD für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Das ist auch der Antrieb für uns Waldaschaffer.
Willy Brandt hat gesagt: "Nichts kommt von selbst. Und nur wenig ist von Dauer. Darum besinnt Euch auf Eure Kraft und darauf, dass jede Zeit eigene Antworten will und man auf ihrer Höhe zu sein hat, wenn Gutes bewirkt werden soll."

In diesem Sinne verstehen wir uns auch als Brückenbauer - nicht nur übers Wasser. Wir wollen Brücken zwischen den Menschen bauen und Ideen für unser Waldaschaff von morgen verwirklichen.

Herzlichst Ihr

Ludwig Stegmann

der SPD-Ortsverein Waldaschaff wünscht Ihnen ein gesundes und glückliches Jahr 2017.

Wir hoffen, dass Sie gut in das neue Jahr hineingekommen sind. Wie bereits in den vergangenen Jahren, werden wir auch in den kommenden zwölf Monaten eine Vielzahl an Aktivitäten durchführen. Wir würden uns sehr freuen, Sie als interessierten Bürger bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!

„Bezahlbaren Wohnraum kommunalpolitisch umsetzen“

von SPD-Kreisverband Aschaffenburg-Land
24. März 2017

SPD-Kreisverband Aschaffenburg lädt zum Themenparteitag nach Hösbach ein

Am Freitag, 31. März um 18:30 Uhr, lädt der SPD-Kreisverband Aschaffenburg-Land zu einem Themenparteitag in den Kultur- und Sportpark nach Hösbach ein. Die Vertreterinnen und Vertreter aus den SPD-Ortsvereinen im Landkreis Aschaffenburg wollen sich mit dem Thema „Bezahlbaren Wohnraum kommunalpolitisch umsetzen“ auseinandersetzen.

mehr…

Traditionelles Lakefleischessen des SPD-Ortsvereins Rothenbuch

von SPD-Unterbezirk Aschaffenburg
23. März 2017

Lakefleischessen SPD Rothenbuch

Gelebte Traditionen im Herzen des Spessart: traditionell im Frühjahr lädt der SPD-Ortsverein Rothenbuch seine Mitglieder, Freunde und Gäste zum allseits beliebten Lakefleischessen auf den Grillplatz ein.

mehr…

Armutsfallen für Frauen und was sich ändern muss

von SPD-Unterbezirk Aschaffenburg
22. März 2017

Die ehemalige SPD-Familienministerin Renate Schmidt zu Gast in Aschaffenburg

Renate Schmidt analysierte bei ihrer Lesung zum Frauentag im Aschaffenburger im MiZ (Miteinander im Zentrum) glasklar: Eine Hinzuverdienerehe kostet die Gesellschaft im Laufe eines Arbeitslebens eine halbe Million Euro - mit Studium, Ehegattensplitting und der beitragsfreien Krankenversicherung für die nicht berufstätige Partnerin.

mehr…

Mehr Meldungen

BayernSPD bei YouTube

Alle Videos

BayernSPD Landtagsfraktion bei Flickr

  • 26.03.2017, 11:00 Uhr
    Frauenempfang der AsF Unterfranken | mehr…
  • 31.03.2017, 18:30 Uhr
    Kreisparteitag "Bezahlbaren Wohnraum kommunalpolitisch umsetzen" | mehr…
  • 23.06.2017, 18:00 Uhr
    Sonnwendfeuer der Bachgau-SPD | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.498.906.862 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren